Willkommen auf den Seiten des Projekts Cluster Topoľčany

Weingroßmacht der Region

Vinohradsnicka_velmoc_01.jpgBei Streifzügen durch die Region dürfen Sie den Besuch des malerischen Dörfchens Radošina nicht versäumen, das vor allem durch den guten Wein bekannt ist, der sogar ein beliebtes Getränk am englischen Königshof war. Zu diesem malerischen Dörfchen am Gebirgsfuße des Považský Inovec gehört natürlich auch das weltbekannte Naive Theater aus Radošina, das mit seinem markanten Humor die Theaterszene der Slowakischen Republik einnahm.

Vinohradnicka_velmoc_003.jpg

Auf der Bergspitze, im Gemeindezentrum, thront  das imposante zweietagige, vierflügelige Renaissanceschloss mit geschlossenem Hof aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Diese majestätisch wirkende architektonische Perle, die in der Vergangenheit als Sommersitz der Bischöfe von Nitra diente, ist seit 1993 Sitz der Vereinigung der Königin des Friedens, die hier ein Heim für soziale Dienste geschaffen hat, das Männern mit gesundheitlichen Behinderungen Hilfe bietet. In der Nähe des Schlosses wiederum ziehen das wirkungsvolle Pfarrgebäude aus dem 18. Jahrhundert mit dem Wappen des Bischofs Anton Révai aus Nitra und die Kirche der Hl. Dreieinigkeit, die im Interieur den eindrucksvollen Altar aus dem 18. Jahrhundert und das klassizistische Taufbecken aus Marmor in der Form eines Kelches mit einer Plastik des Hl. Johannes der Täufer aus dem 19. Jahrhundert verbirgt, die neugierigen Blicke auf sich. Die Kirche befindet sich in der angenehmen Atmosphäre des Parks mit Lourdes Höhle und Kapelle des Hl. Kreuzes, und er ist für die Erholung wie geschaffen. Setzen Sie sich in den angenehmen Schatten der Bäume und lassen Sie sich von der Ruhe und der friedlichen Atmosphäre dieses Ortes verführen.

Vinohradnicka_velmoc_02.jpg